Eingewöhnung einer neuen Katze

Posted by Nadja | Posted in Katzen | Posted on 09-01-2011-05-2008

0


Viele Katzenbesitzer möchten für ihren Liebling gerne einen Spielpartner haben, damit der eine nicht so alleine ist.
Doch häufig haben die Besitzer Bedenken, dass das mit dem neuen Mitbewohner nicht gut geht.
Wie man im Beitrag “Die neue Katze kommt!” von Simba lesen kann, ist dies auch nicht immer einfach. Der eine ist kontaktfreudig der andere weniger. Und aus diesem Grund kann man nie genau sagen, ob es passt.

Wie teste ich am besten, ob es mit der anderen Katze funktioniert?

Am besten ist es, man nimmt sein Kätzchen zur Auswahl des neuen Mitbewohners mit. Ob ins Tierheim oder zum Züchter, so sieht man schnell, ob das Eigene mit dem anderen zurecht kommt oder nicht.

Wie gewöhne ich das neue Tier an die Wohnung?

Hat das Tier erstmal die Fahrt in die neue Umgebung überstanden, sollte man dieses nun ganz in Ruhe die Wohnung erkunden lassen. Die Familienmitglieder sollten keine schnellen, hektische Bewegungen machen, damit die neue Katze nicht erschrickt. Hat die Katze nun auch ihren Futterplatz und ihre Toilette entdeckt fehlt nur noch das Zusammenleben mit der eignen Katze. Bei dieser Eingewöhnung benötigt man viel Zeit und Geduld. Auch wenn sich die zwei Kätzchen häufig in der Wolle haben, sollte man nicht gleich das Schlechte denken. Sie brauchen ihre Zeit um herauszufinden, welche Katze das “Alpha-Tier” ist.
Sobald einige Zeit vergangen ist, wird man sehen, dass sich die Tiere verstehen und akzeptieren werden. Jedoch ist das kein Versprechen, dass diese beschriebene Möglichkeit bei allen Katzen in Kraft tritt.

Wichtige Hinweise

Soll der Neuzugang später auch Freilauf bekommen, sollte man das Kätzchen trotzdem ein paar Wochen in der Wohnung halten, damit sie sich an diese und auch an die Menschen gewöhnt.
Da die Katzen reinliche Tiere sind, sollte man darauf achten, dass man mehrere Katzentoiletten besitzt. Eine Regel die man sich merken kann: Immer eine Toilette mehr wie man Katzen besitzt.
Für eine einfache Umstellung, des Tieres in der neuen Wohnung, kann man erstmal das übliche Futter, was es bereits vorher bekommen hat, füttern und bei Bedarf erst nach gewisser Zeit eine Futterumstellung durchführen.

Beitrag teilen
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Google Buzz
  • Live
  • MisterWong.DE
  • Reddit
  • Tumblr

Write a comment